Aktuelle Termine für 2020 

-> 08. Februar: Winterfest der Jäger an der Datscha
-> 05. April : Palmsonntagsversammlung vom Bürgerschützenverein Nordkirchen im
                       Plettenberger Hof (11.00 Uhr)

-> 02. Mai: Polterabend vom Spieß Sebastian Reimann, Bork
-> 16. Mai: Ausmarsch Südkirchen, Zapfen
-> 27. bis 28. Juni Sommerfest/Kinderschützenfest in Nordkirchen
-> 15. August: Schützenfest Südkirchen
-> 22. August: Sommerfest der Jäger bei Heidemann
-> 12. September: Tauziehen vom Bürgerschützenverein Nordkirchen an der Datscha
-> 24. Oktober: Herbstversammlung des Bürgerschützenvereins Nordkirchen 
                            im Plettenberger Hof (18.00 Uhr)

-> 15. November: Volkstrauertag (Schützen treffen sich um 10.15 Uhr an der Kirche)
-> 21. November: Jahreshauptversammlung der Jägerkompanie

 

Die Wach- und Jägerkompanie

Die Wach- und Jägerkompanie wurde im Jahr 1971 gegründet und bestand damals aus zehn Mitgliedern. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch einige aktiv dabei. Seitdem ist die Zahl der „Jäger“ stetig gestiegen und beträgt heute etwa 50. Die Kompanie zeichnet sich dadurch aus, dass Männer zwischen 18 und über 70 Jahren gemeinsam feiern und die lange Tradition des Schützenvereins leben. Zu den traditionellen Aufgaben der Wach- und Jägerkompanie gehört es, an der Johannes-von-Nepomuk-Kapelle in Nordkirchen Wache zu stehen, wenn dort die Gefallenen der Weltkriege geehrt werden. Zudem setzt das Antreten und Marschieren mit den Holzgewehren eine sehr alte Tradition des Schützenvereins fort. Darüber hinaus stehen die Jäger Spalier im Festzelt und haben den Auftrag zu besonderen Anlässen den großen Zapfenstreich durchzuführen und dort zu marschieren. Zusammengefasst übernimmt die Kompanie alle typischen, traditionellen Wachaufgaben.

Wie immer : Ein vorbildliches Auftreten in Marschformation
Wie immer : Ein vorbildliches Auftreten in Marschformation

Über all diese Aufgaben zeichnet sich die Kompanie durch ein sehr aktives Kompanieleben aus. Wir feiern jedes Jahr zu Beginn des Jahres ein Winterfest, bei dem verschiedene Wettbewerbe durchgeführt werden. Seit einigen Jahren stellt die Kompanie eine Mannschaft für das Tauziehen des Schützenvereins, der Höhepunkt für viele Jäger und deren Familien ist jedoch – unabhängig vom Schützenfest des gesamten Bürgerschützenvereins Nordkirchen – unser Jäger-Sommerfest. Bei diesem Fest für die gesamte Familie wird neben einem Kinder-Jägerkönig auch der Jägerkönig unserer Kompanie ausgeschossen. Dieses Vogelschießen wird seit vielen Jahrzehnten durchgeführt, was dazu führt, dass in den Reihen der Jäger nicht nur diverse ehemalige Könige und Kaiser beheimatet sind, sondern auch ein Imperator, der bereits drei Mal diesen Vogel zu Boden zwang. Besonders bei diesem Fest wird deutlich: Die Wach- und Jägerkompanie schafft es, dass  jüngere und ältere Jäger gemeinsam mit Frauen und Kindern feiern und sich alle zufrieden in der Tradition des Schützenvereins aufgehoben fühlen.

Jägerkompanie
Jägerkompanie

Zurzeit führt Manfred Vieth als fünfter Hauptmann die Kompanie nach Bernard Grotekemper, Ulrich Sandmann, Alfons Wiedenhorst und Michael Stiens. Oberleutnant ist Marius Gregg und Kompaniefeldwebel (Spieß) ist Sebastian Reimann.

Für die Jägerkompanie,

Schriftführer Marius Gregg




Interesse an einer Mitgliedschaft? Ein Anruf genügt, und schon bist Du dabei, wir würden uns freuen.
Kontaktadresse:
 
Marius Gregg
0176-21052743
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!